Der Braunbär (Ursus maritimus)

Auch Polarbär genannt

Eisbär

Der Eisbär

Das ausgewachsene Männchen der Eisbären erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge von 2,00 bis 2,50 Metern. Es wurden auch schon Eisbären von bis zu 3,40 Metern gesehen.

Das Körpergewicht eines Eisbären liegt gewöhnlich zwischen 150 und 300 Kilogramm. Wobei das Gewicht wesentlich vom Ernährungszustand der Tiere abhängt.  Im Sommer wiegen ausgehungerte Eisbären deutlich weniger als während der Zeit winterlicher Robbenjagd. Eine Rolle spielen auch regionale Größenunterschiede. Die kleinsten Tiere leben auf Spitzbergen und die größten in der Nähe der Beringstraße. 

Der Lebensraum der Eisbären ist ausschließlich in der Arktis. Also, die nördliche Polarregion rund um den Nordpol ist die Heimat der Eisbären.  Das ganze Jahr über halten sie sich an Küsten des Eismeeres auf, um dort Robben zu jagen. 


Folgen Sie mir auf sozialen Medien:

Liebend gerne designed Webx-Solutions auch Deine neue Webseite. Lass Dich von uns beraten.

Hinweis zum Urheberrecht:

Sämtliche Fotos auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht ohne ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Fotosgrafen oder  und der abgelichteten Personen weiterverwendet werden!