Tiere und Vögel von A - Z

Hier entsteht ein Photo-Lexikon aller Tiere, die mir vor die Kamera gelaufen sind.

Ara

Ara

Die Aras bilden eine Untergattung der Papageien. Ihre Heimat ist Süd- und Mittelamerika. Der Umfang der Gattung der Ara wird kontrovers diskutiert. Es sollen noch weitere Unterarten zu dieser Gattung gehören. Bilder werden noch folgen.

Braunbär im Wasser

Braunbär

Braunbären sind in Europa so gut wie ausgerottet. Eine sehr kleine Gruppe von Braunbären bewegen sich im Deutschsprachigen Raum und halten sich meist von den Menschen fern. Hier finden Sie einige Fotos von Braunbären, die ich fotografieren konnte.

Eisbär

Eisbären

Der Eisbär ist an der nördlichen Polarregion beheimatet. Er ist  eng mit dem Braunbären verwandt. Der Eisbär zählt neben Kamtschatkabären und Kodiakbären zu den größten an Land lebenden Raubtiere der Erde.

Elch

Elche

Der Elch ist der heute der größte der heute noch lebenden Hirscharten. Lustig sehen sie mit ihrer langgezogenen Schnauze aus. Ihre Art lebt im hohen Norden und ist nicht vor der Ausrottung bedroht. 

Elefant

Elefant

Die großen Rüsseltiere aus Afrika. Diese Fotoaufnahmen stammen aus verschiedenen Tierparks. Genügsam schauen diese Riesen den Besucherstrom der Leute jeden Tag zu. In freier Wildbahn wären sie noch wesentlich interessanter zu fotografieren.

Erdmännchen

Erdmännchen

Das Erdmännchen (Suricata suricatta), auch Surikate oder veraltet Scharrtier genannt, ist eine Säugetierart aus der Familie der Mangusten. E Sie leben in Gruppen von vier bis neun Tieren mit ausgeprägtem Sozialverhalten und ernähren sich vorwiegend von Insekten.

Flamingos

Flamingos

Die Flamingos sind  Süd-, Mittel- und Nordamerika sowie Europa, Afrika und Südwestasien verbreitet. Der Rosaflamingo ist der einzige Vertreter der Ordnung, dessen natürliches Verbreitungsgebiet sich auch auf Europa erstreckt.

Giraffen

Giraffen

Die Giraffe ist der Riese der afrikanischen Savanne. Leider leben Giraffen nur noch in der südlichen Savannenregion. In der nördlichen Savanne sind sie schon so gut wie ausgerottet. Noch im 20. Jahrhundert wurden die Giraffen von weiteren Regionen zurück gedrängt. 

Die Leoparden

Leoparden auch Schwarze Leoparden und Schneeleoparden

Die Leoparden sind Großkatzen, deren Vorkommen auf verschiedensten Verbreitungsgebiet ausgedehnt ist. Der Anspruch der Leoparden an Ihre Umgebung ist nicht besonders hoch. Doch  Sie benötigen ausreichend Beutetiere und Deckungsmöglichkeiten.

Orang-Utan

Orang-Utan

Der Orang-Utan gehört zur Gattung der Primaten und der Familie der Menschenaffen. Ihr Körperbau ist stark an die Bewohnung von Bäumen angepasst. Mit ihren Füssen sind sie extreme Kletterkünstler.

Pavian

Pavian

Die Paviane sind über ganz Afrika verbreitet. Sie gehören zur Gattung der Primaten und sind Meerkatzen verwandt. Der Name Pavian tauchte im deutschsprachigen Raum ca im 15 Jahrhundert erstmals auf. 

Pinguine

Pinguin

Flugunfähige Vögel, die im Wasser wahre Schwimmkünstler sind. Ebenso an Land wirken die Pinguine eher tollpatschig und drollig. Ihr hohes Sozialverhalten und ihr Leben in Kolonien lässt sie das harte Leben im Eismeer bestehen. 


Folgen Sie mir auf sozialen Medien:

Liebend gerne designed Webx-Solutions auch Deine neue Webseite. Lass Dich von uns beraten.

Hinweis zum Urheberrecht:

Sämtliche Fotos auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht ohne ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Fotosgrafen oder  und der abgelichteten Personen weiterverwendet werden!